Vortrag // 25.02.16

Donnerstag, 25. Februar 2016 | 19 Uhr

Sebastian Friedrich – „Der Aufstieg “ : Die AfD von der Gründungsphase bis zum
Parteitag im Juli 2015

 Veranstaltungsreihe: Die „Alternative für Deutschland (AfD)“ – eine extrem rechte Partei?

banner_afdreihe

Die Alternative für Deutschland (AfD) gründete sich im Frühjahr 2013 aus Rechtskonservativen und Nationalneoliberalen. Schnell wurde sie zum Sammelbecken für RechtspopulistInnen und die Neue Rechte. Ein Richtungsstreit sowie ein Personalmachtkampf entbrannte, den der rechte Flügel am Parteitag im Juli 2015 gewann.

Der Journalist Sebastian Friedrich zeichnet die Entwicklung der AfD nach und analysiert das AfD-Klientel. Davon ausgehend können wir darüber diskutieren, wieder AfD ein solidarisches und soziales Programm entgegengesetzt werden kann.

Sebastian Friedrich ist Redakteur der Monatszeitung „analyse und kritik“ sowie des Blogs kritisch-lesen.de. Im Januar 2015 erschien sein Buch „Der Aufstieg der AfD. Neokonservative Mobilmachung in Deutschland“.

poster_Fertig

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s