Film + Vortrag 26.07.

Veranstalter_innen:  anita f. – antifaschistische Gruppe in Regensburg
Dienstag 26.07.16
Beginn: 19:00 Uhr

 

Vortrag und Film zum Thema Antiziganismus

Film “The Forgotten Genocide – Europe´s Gypsies in World War II”
Dokumentarfilm, Frankreich 75 min, Original Version mit englischen
Untertiteln.
Mit einem deutschprachigen Einleitungsvortrag von Alexander Carstiuc,
Historiker (M.A.) / Sozialpädagoge

(english version below)“

Mit einem deutschprachigen Einleitungsvortrag von Alexander Carstiuc,
Historiker (M.A.) / Sozialpädagoge

“The Forgotten Genocide” ist die erste Dokumentation, die die Verfolgung
von Sinti und Roma in den einzelnen Ländern Europas betrachtet. Sie
wirft dabei ein neues Licht auf die Diskriminerung von Sinti und Roma,
sowie auf die entscheidende Rolle der „Rassenkunde“ im Sinne der Politik
der Nazis. Die Dokumentation stellt sich dabei dem rassistischen
Klischee eines “Nomadenvolkes ohne Land” entgegen und zeigt stattdessen
die Vielfalt der sozialen und nationalen Traditionen, die die einmalige
Romani Weltschanschauung ergeben.

Das Schicksal europäischer Sinti und Roma wird durch eine Kollektion aus
seltenem Archivmaterial und einer kompromisslosen geschichtlichen
Erzählart wiedergegeben, kombiniert mit den Augenzeugenberichten
Überlebender.
Der bemerkenswerte Film stellt die Dunkelheit politischer Geschichte
neben die strahlende Lebenskraft von Überlebenden.

//////

The Forgotten Genocide – Europe´s Gypsies in World War II –
A film written by Henriette Asséo, Idit Bloch and Juliette Jourdan.
France 75 min, Original Version with English subtitles

German Introduction by Alexander Carstiuc, Historian (M.A.) und Socialworker

„The Forgotten Genocide“ is the first documentary to look at the
persecution of Sinti and Roma on a European scale, shedding new light on
their exclusion country by country, and on the decisive role of „racial
science“ in the formulation of Nazi policy.
It rejects the racist stereotype of “ a nomadic people without a
country“ by revealing the diversity of social and national traditions
that make up the singular romani worldview.
The destiny of European Sinti and Roma families is told through an
extraordinary collection of rare archival footage and uncompromising
historical narration, combined with survivor testimony. This remarkable
film juxtaposes the darkness of political history with the radiant
vitality of survivors.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s