15.02.17 Lesekreis

Veratnstalter_innen: DIS|SENT
Dienstag 15.02.17
Ab 18:00 Uhr warmes Essen
Beginn 19:00 Uhr

Theoriekreis

Genau 150 Jahre sind es 2017, die vergangen sind seit Karl Marx den ersten Band seines Hauptwerks “Das Kapital” verfasste. Dass marxsche Kritik kaum an Aktualität verloren hat, sondern in letzter Zeit vielmehr wieder einen Aufschwung erlebt, zeigt sich in vielen aktuellen Debatten linker Strateg_innen.

Dass man nicht sofort das große Ganze anpacken kann, hat wohl selbst Marx schon verstanden – ebenso verhält es sich mit seinem Hauptwerk. So wollen wir zuerst mit einer Einführung von Michael Heinrich, der in seinem Buch die methodischen Grundlagen und die wichtigsten Begriffe und Konzepte vorstellt, beginnen. Hier werden die wichtigsten Fragen wie “Was ist eigentlich Kapitalismus? Wie entsteht Mehrwert? Was ist Fetischismus, und wie verhält es sich mit Politik und Staat?” ausführlich geklärt.

Das Buch ist auf www.theorie.org unter dem Titel “Kritik der politischen Ökonomie – Eine Einführung” für 10 Euro erhältlich.

15.0.17, 19Uhr – LiZe Regensburg
Dahlienweg 2a, 93053 Regensburg

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s