13.05.19

Veranstalter_innen: ANArchistische Gruppe Regensburg
Datum: Montag, 13.05.2019
Beginn: 18.30 Uhr

Offenes Treffen der ANArchistischen Gruppe

Gewöhnliche Weltverbesserungsunternehmen verfolgen immer die gleiche
Strategie: Zuerst die Macht übernehmen und dann alles besser machen. Nur
leider, es wird selten besser, häufig dagegen schlechter.
Das ruft wiederum ein anderes Weltverbesserungsunternehmen auf den Plan.
Und wenn dieses an der Macht ist, bleibt es bestenfalls genauso scheiße
wie vorher, oder es wird noch schlimmer. Und wieder beginnt das
Weltverbesserungsspiel von vorne.

Einige Menschen kamen irgendwann auf die Idee, die Lösung ist vielleicht
gar nicht, die oder den jeweiligen Mächtige_n auszutauschen, sondern das
Ding »Macht« an sich abzuschaffen.
»Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen« (John Holloway) ist
seitdem die anarchistische Devise. Nur, wie soll das gehen? Genau so!
»Fragend schreiten wir voran!« (Zapatist_innen).

Wir wollen uns fragen, wie politisch-wirtschaftliche Machtverhältnisse
bekämpft und eine Gemeinschaft, die auf konsens-demokratischer
Selbstverwaltung basiert, funktionieren kann. Helfen sollen uns dabei
Diskussionen / Vorträge / Lesekreise / Lesungen / Workshops / Filmabende …
Unsere Antworten wollen wir auf vielfältigste Art und Weise verbreiten
mit dem Ziel, die Grundlage für eine neue, nun wirklich herrschafts- und
damit unterdrückungsfreie Gesellschaft zu schaffen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s