27.05.20

Veranstalter_innen: AG Input
Datum: Mittwoch, 27. Mai 2020
Beginn: 19 Uhr // Einlass mit kleinen Snacks ab 18:15 Uhr, Vortrag ab 19 Uhr, danach gemütlicher Ausklang am Tresen

Incels – Sprache, Geschichte und Ideologie eines Online-Kults

Veronika Kracher

Die sogenannte Incel-Subkultur ist ein misogyner Online-Todeskult – „Incel“ ist die Kurzform für „Involuntary Celibate“- unfreiwillig im Zölibat lebende. Im April 2018 fuhr der Kanadier Alek Minassian mit dem Auto in eine Menschenmenge, um Rache dafür zu nehmen, dass er immer noch keinen Sex gehabt hatte. Sein Vorbild war Elliot Rodger, Held der Incels, der 2014 sechs Menschen tötete, 13 weitere verletzte, und ein über hundert Seiten langes Schreiben hinterließ, das zum Manifest der Incel-Bewegung wurde. Auch der antisemitische Attentäter von Halle Stephan Balliet bezog sich auf diese Subkultur. Im Vortrag wird die Referentin die Ideologie der wohl toxischsten aller männerbündischen Gruppen analysieren und erklären. Veronika Kracher << Journalistin (Jungle World, Konkret, Neues Deutschland) beschäftigt sich seit ungefähr zwei Jahren intensiv mit der Incel-Subkultur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s